Plan zum Auslauf von Revu für Mac – 1. März 2019

Sprache auswählen:
English Svenska

Bluebeam hat die Entwicklung zukünftiger Versionen von Revu für Mac eingestellt. Trotzdem werden wir im zweiten Quartal 2019 das Update Revu für Mac 2.1 veröffentlichen.

Uns ist bewusst, dass diese Entscheidung viele Benutzer und Unternehmen betrifft. Wir sind bestrebt, entsprechende Unterstützung und Ressourcen bereitzustellen, um Sie während dieses Übergangs bestmöglich zu unterstützen.

Bluebeam hat sich kürzlich dazu entschlossen, ein neues Cloud-basiertes Lösungs-Ökosystem aufzubauen. Damit sollen leistungsstarke Funktionen, Tools und Workflows angeboten werden, die von jedem Gerät und von jedem Ort aus zugänglich sind. Um in diese langfristige Vision zu investieren, werden wir das Produkt Revu for Mac einstellen. Das offizielle Einstellungsdatum ist der 1. März 2020.

Fortlaufende Funktionalität

Wir verstehen, dass Revu für Mac Ihnen und Ihrem Unternehmen viele Vorteile bietet. Mit den folgenden Schritten möchten wir etwaige Beeinträchtigungen möglichst minimieren:

  • Ihre Revu für Mac-Lizenzen werden weiterhin funktionieren. Wir werden nach März 2020 jedoch keine Updates mehr veröffentlichen.
  • Alle Kunden von Revu für Mac 2.0 haben Zugriff auf die Version 2.1, die Verbesserungen an Messwerkzeugen und die Behebung kritischer Probleme bietet.
  • Kunden mit Revu for Mac 1.0 können bis zum 1. Juni 2019 zu einem reduzierten Preis ein Upgrade auf die neueste Version vornehmen.
    Bei Interesse wenden Sie sich bitte über sales@bluebeam.com direkt an uns oder an Ihren Händler.
    Dieses Angebot ist nur für Upgrades verfügbar. Wartungsverträge und Verlängerungen sind ab dem 1. März 2019 nicht mehr verfügbar.
  • Benutzer von Revu for Mac, die auf eine Edition von Revu für Windows umsteigen möchten, können eine Lizenz zu einem reduzierten Preis erwerben.
    Bei Interesse wenden Sie sich bitte über sales@bluebeam.com direkt an uns oder an Ihren Händler..
    Bluebeam bietet keinen Support für Revu, das in einer Parallels- oder Boot-Camp-Umgebung betrieben wird.

Support-Optionen

  • Ich nutze Revu für Mac 1.0. Wie erhalte ich nach der Veröffentlichung Zugang zu 2.1?
    Sie haben die Möglichkeit, bis zum 1. Juni 2019 ein Upgrade zu einem reduzierten Preis zu erwerben. Wenden Sie sich bei Interesse an sales@bluebeam.com oder an Ihren lokalen Vertriebspartner.
    Dieses Angebot ist nur für Upgrades verfügbar. Wartungsverträge und Verlängerungen sind ab dem 1. März 2019 nicht mehr verfügbar.
  • Kann ich weiterhin technischen Support in Anspruch nehmen?
    Ja. Benutzer haben Zugang zum technischen Support, bis das Produkt endgültig eingestellt wird (01. März 2020). Dazu gehören die Fehlerbehebung und Bug Fixes bei kritischen Problemen (auf Fallbasis). Die Neuentwicklung von Zusatzfunktionen ist jedoch nicht möglich.
  • Werde ich Revu für Mac bei einem Update meines Betriebssystems weiterhin ausführen können?
    Revu für Mac 2.x ist mit diesen Versionen von macOS kompatibel. Wenn jedoch eine neue Version von macOS veröffentlicht wird, kann es durchaus Änderungen geben, die die Leistung beeinträchtigen können. Bluebeam wird versuchen, alle Probleme im Zusammenhang mit dem Betriebssystem zu beheben, solange es sich im Core-Support befindet.
  • Welche Ressourcen stehen mir nach der endgültigen Einstellung zur Verfügung?
    Die Online-Dokumentation bleibt auf unserer Supportseite verfügbar.
  • Kann ich weiterhin Einzellizenzen für Revu für Mac erwerben?
    Sie können für einen begrenzten Zeitraum (bis zum 1. April 2019) zusätzliche Einzellizenzen erwerben. Wenden Sie sich bei Interesse an sales@bluebeam.com oder an Ihren lokalen Vertriebspartner.
    Wie zuvor erwähnt, sind die Support-Optionen für dieses Produkt begrenzt.
  • Ist es möglich, Revu für Windows auf meinem Mac auszuführen?
    Obwohl dies möglich sein kann, bietet Bluebeam keinen Support für Revu in einer Parallels- oder Boot-Camp-Umgebung.

Sollten Sie weitere Fragen haben, können Sie gerne Kontakt mit uns aufnehmen.