Versionshinweise zu Revu 21

Versionshinweise zu Revu 21

Zum Veröffentlichungsdatum wechseln:  

20. September 2022

Revu 21 macht es Ihnen leicht, von überall sicher auf Ihre Arbeit zuzugreifen. Sie können sich auf jedem beliebigen Desktop, auf dem Revu installiert ist, anmelden und auf Ihre Projektdateien zugreifen oder Ihren Werkzeugkasten für Markierungen von unterwegs an Bluebeam Cloud senden. Weitere Informationen zu Bluebeam Cloud erhalten Sie hier.

Neuerungen

Anmelden

  • Melden Sie sich sicher auf jedem Desktop, auf dem Revu installiert ist, an und greifen Sie auf alle Funktionen Ihres jeweiligen Bluebeam Plans zu.

Werkzeugkasten

Tool Chest Anywhere

  • Senden Sie Ihre Werkzeugkästen direkt an Bluebeam Cloud und greifen Sie von jedem Web- oder iOS-Gerät auf viele Ihrer Lieblingswerkzeuge zu.

Plug-ins

  • Profitieren Sie von zusätzlichem Support für Revit, AutoCAD und Navisworks 2023.

Behobene Fehler

  • Ein Problem wurde behoben, dass dazu führte, dass die Auswahl von Schriftarten in der dynamischen Symbolleiste „Eigenschaften“ zum Absturz von Revu führte.
  • Ein Problem wurde behoben, dass dazu führte, dass zu einem Textfeld hinzugefügter Text in der Sitzung nicht aufgezeichnet wurde.
  • Ein Problem wurde behoben, dass dazu geführt hat, dass Informationen zum Einchecken im SharePoint-Versionsverlauf nicht aktualisiert wurden.
  • Ein Problem wurde behoben, dass dazu geführt hat, dass Unterschriften fälschlicherweise als ungültig angezeigt wurden.
  • Ein Problem mit den Einstellungen des Bluebeam Administrators für den PDF-Drucker von Bluebeam wurde behoben.
  • Ein Problem wurde behoben, das dazu geführt hat, dass das AutoCAD-Plug-in eine Option zum Löschen temporärer Dateien ignoriert hat.
  • Ein Problem beim Konvertieren eines Outlook-E-Mails in ein PDF wurde behoben.
  • Ein Problem wurde behoben, das dazu geführt hat, dass Windows-Updates zu Abstürzen von Revu bei bereitgestellten Installationen geführt haben.
  • Mehrere Probleme wurden behoben, die dazu geführt haben, dass digitale IGC-Zertifikate deutlich grösser wurden.
  • Ein Problem beim Bearbeiten mehrseitiger Dateien mit defekten Lesezeichen wurde behoben.
  • Ein Problem wurde behoben, das dazu geführt hat, dass das Office-Plug-in Dateien mit überlappenden Bildern nicht konvertiert hat.

Related Articles