Upgrade auf die neueste Version von Revu vornehmen

Dieser Artikel bezieht sich auf:

  • Revu 21
  • Revu 20

Upgrades

Ein Upgrade liegt vor, wenn Sie von einer Hauptversion von Revu auf eine andere Hauptversion von Revu wechseln. Zum Beispiel gilt der Wechsel von Revu 2019 zu Revu 20 als Upgrade. Für Revu 20 und älter müssen Upgrades erworben werden. Dies gilt jedoch nicht für Benutzer:innen mit aktiver Wartungsvereinbarung.

Revu 2019 und ältere Versionen nähern sich dem Ende ihrer Lebensdauer (EOL). Weitere Informationen finden Sie in unseren FAQ zu EOL.

Upgrades vs. Updates

Ein Upgrade ist nicht dasselbe wie ein Update. Ein Update ist ein Softwarepatch, der Fehlerbehebungen und andere kleinere Verbesserungen umfasst. Zum Beispiel wird der Wechsel von Revu 20 auf Revu 20.1 als Update betrachtet. Updates sind kostenlos und in Ihrer Lizenz enthalten. Sie können Updates in Revu installieren, indem Sie zu Hilfe > Auf Updates prüfen gehen.


Upgrade auf Revu 21

Bluebeam stellt Revu von einem Lizenz- und Wartungsmodell auf ein Subscription Modell um. Weitere Informationen finden Sie in den FAQ zu den Bluebeam Subscriptions.

Wenn Sie ein Upgrade auf die neueste Version der Bluebeam Lösungen, zu denen Revu 21, Studio und Bluebeam Cloud gehören, durchführen möchten, hat der oder die Lizenzeigentümer:in zwei Möglichkeiten:

  • Besuchen Sie den Bluebeam Webshop und melden Sie sich mit der entsprechenden Bluebeam ID (BBID) an. Um zu erfahren, wie Sie eine ID erstellen können, klicken Sie hier.
  • Kontaktieren Sie den jeweiligen Händler.
Wenn Sie eine aktive Wartungsvereinbarung haben und ein Upgrade auf Revu 21 durchführen möchten, kontaktieren Sie uns bitte. Wenn Sie die Wartungsvereinbarung nicht direkt bei Bluebeam erworben haben, wenden Sie sich bitte an Ihren Händler.

Weitere Informationen über die Umstellung Ihrer gesamten Organisation auf Subscriptions finden Sie in unserer Implementierungsanleitung zu den Bluebeam Subscriptions.

Installieren von Revu 21

Nachdem Sie ein Upgrade auf Revu 21 durchgeführt haben, können Sie es auf Ihrem Desktop installieren. Bei einer Subscription müssen Sie keine Lizenzen für Einzelbenutzer:innen registrieren.

Weitere Informationen finden Sie in der Installationsanleitung zu Revu 21. Wenn Sie ein:e IT-Administrator:in sind und Revu 21 in Ihrem Unternehmen einsetzen, lesen Sie bitte unsere Ressourcen für IT-Administrator:innen zu Revu 21.


Upgrade auf Revu 20

Wenn Sie ein Upgrade auf Revu 20 durchführen, erhalten Sie eine neue Seriennummer und einen neuen Produktschlüssel. Anschliessend können Sie Ihre Lizenz für Revu 20 herunterladen und das Programm installieren und registrieren.

Wie Sie ein Upgrade Ihrer Lizenz auf Revu 20 vornehmen, hängt davon ab, ob Sie über eine aktive Wartungsvereinbarung oder über eine Open Licence verfügen. Bitte beachten Sie, dass nur Kontoeigentümer:innen oder Lizenzadministrator:innen ein Upgrade einer Revu-Lizenz durchführen können. Für weitere Informationen wählen Sie die Registerkarte aus, die auf Sie zutrifft.

Wenn Sie eine aktive Wartungsvereinbarung für Ihre Lizenz haben

Wenn Ihre Lizenz eine aktive Wartungsvereinbarung umfasst, können Sie ein kostenloses Upgrade auf Revu 20 durchführen. Um Ihr Upgrade in Anspruch zu nehmen, hat Ihr:e Lizenzeigentümer:in folgende Möglichkeiten:

Bitte halten Sie Ihre Seriennummer und Ihren Produktschlüssel bereit. Sie sind sich nicht sicher, wo Sie diese finden?

Wenn Sie keine aktive Wartungsvereinbarung für Ihre Lizenz haben

Wenn Ihre Lizenz keine aktive Wartungsvereinbarung umfasst oder diese abgelaufen ist, müssen Sie ein Upgrade auf Revu 20 erwerben. Besuchen Sie dazu den Bluebeam Webshop und melden Sie sich mit Ihrer Bluebeam ID (BBID) an. Um zu erfahren, wie Sie eine solche ID erstellen, klicken Sie hier.

Wenn Sie keine Wartungsvereinbarung haben und Revu innerhalb von 30 Tagen vor der Veröffentlichung einer neuen Hauptversion erworben haben, haben Sie Anspruch auf ein kostenloses Upgrade.

Open Licence

Als Benutzer:in mit einer Open Licence haben Sie Anspruch auf ein kostenloses Upgrade auf Revu 20. Sie können jederzeit ein Upgrade Ihrer Revu-Lizenz durchführen, indem Sie eine neue Seriennummer und einen neuen Produktschlüssel über das Bluebeam Gateway abrufen. Bitte beachten Sie: Nur Kontoadministrator:innen können ein Upgrade einer Lizenz durchführen.

So rufen Sie Ihren neuen Produktschlüssel ab:

  1. Melden Sie sich im Bluebeam Gateway an.
  2. Wählen Sie Ihr Konto.
  3. Wählen Sie Revu-Lizenzen verwalten aus.
  4. Wählen Sie eine Seriennummer, um die Seite „Details“ für diesen Arbeitsplatz anzuzeigen.
  5. Kopieren Sie den neuen Produktschlüssel in die Registerkarte „Open Licences“.

Jetzt können Sie Revu 20 registrieren. Sie können die gleiche Seriennummer wie zuvor verwenden, müssen aber Ihren neuen Produktschlüssel eingeben. Weitere Informationen finden Sie in der Anleitung zum Bluebeam Gateway.

Installieren und Registrieren von Revu 20

Da Sie jetzt Ihre Lizenz aktualisiert haben, ist es an der Zeit, Revu 20 zu installieren und zu registrieren. Detaillierte Anweisungen finden Sie in der Installationsanleitung zu Revu 20 und älter.

Bevor Sie Ihre aktualisierte Version von Revu installieren, sollten Sie alle Projektdateien einchecken und alle in Sitzungen ausstehenden Markierungen hochladen. Prüfen Sie auch die Kompatibilitätstabelle, um sicherzustellen, dass Revu 20 mit Ihren Anwendungen kompatibel ist.

Wenn Sie Revu 20 auf mehreren Computern in Ihrem Unternehmen installieren, lesen Sie bitte unsere Ressourcen für IT-Administrator:innen zu Revu 20 und älter.

Crossgrades

Bei Revu 20 und älteren Versionen können Sie auch ein Upgrade zwischen verschiedenen Editionen von Revu durchführen (z. B. von Revu Standard auf Revu eXtreme oder CAD). Das wird dann als Crossgrade bezeichnet. Weitere Informationen dazu finden Sie unter So ändern Sie Ihre Revu-Edition.

Einrichtung

Revu 20

Revu 2019

Revu 2018

Revu 2017 und älter

Lizenzierung und Registrierung

Erste Schritte

Ein Upgrade liegt vor, wenn Sie von einer Hauptversion von Revu auf eine andere Hauptversion von Revu wechseln. Zum Beispiel gilt der Wechsel von Revu 2019 auf Revu 20 als Upgrade. Erfahren Sie mehr darüber, wie Sie Ihre Revu-Lizenz auf Revu 20 oder Revu 21 aktualisieren können.

Related Articles