Upgrade auf die neueste Version von Revu vornehmen

Dieser Artikel bezieht sich auf:

  • Alle Versionen von Revu

Upgrades

Ein Upgrade liegt vor, wenn Sie von einer Hauptversion von Revu auf eine andere Hauptversion von Revu wechseln. Zum Beispiel gilt der Wechsel von Revu 2018 zu Revu 2019 als Upgrade. Wenn Sie Ihre Revu-Lizenz aktualisieren, erhalten Sie eine neue Seriennummer und einen neuen Produktschlüssel. Danach laden Sie die neueste Version von Revu herunter, installieren und registrieren sie. Upgrades werden normalerweise erworben. Das gilt aber nicht für Benutzer mit aktiver Wartungsvereinbarung.

Upgrades vs. Updates

Ein Upgrade ist nicht dasselbe wie ein Update. Ein Update ist ein Softwarepatch, der Fehlerbehebungen und andere kleinere Verbesserungen umfasst. Zum Beispiel wird der Wechsel von Revu 2018.5 auf Revu 2018.6 als Update betrachtet. Updates sind kostenlos und in Ihrer Lizenz enthalten. Updates von Revu können vorgenommen werden, indem Sie zu Hilfe > Auf Updates überprüfen navigieren. Weitere Informationen finden Sie unter Aktualisieren von Revu.


Upgrade Ihrer Lizenz

Wie Sie ein Upgrade Ihrer Revu-Lizenz vornehmen, hängt davon ab, ob Sie über eine aktive Wartungsvereinbarung oder über eine Open License verfügen. Bitte beachten Sie, dass nur Kontoinhaber oder Lizenzadministratoren ein Upgrade einer Revu-Lizenz durchführen können. Für eine Schritt-für-Schritt-Anleitung wählen Sie die Registerkarte, die auf Sie zutrifft.

Wenn Sie eine aktive Wartungsvereinbarung für Ihre Lizenz haben
Wenn Ihre Lizenz über eine aktive Wartungsvereinbarung verfügt, können Sie kostenlos ein Upgrade auf die neueste Version von Revu durchführen. Um Ihr Upgrade in Anspruch zu nehmen, besuchen Sie bitte die Seite zum selbstständigen Upgrade. Bitte halten Sie Ihre Seriennummer und Ihren Produktschlüssel bereit. Sie sind sich nicht sicher, wo Sie sie finden?

Checken Sie vor einem Upgrade alle Projektdateien ein und laden Sie alle in Sitzungen ausstehenden Markups hoch. Überprüfen Sie auch die Kompatibilitätstabelle, um sicherzustellen, dass die neueste Version von Revu mit Ihren Anwendungen kompatibel ist.

So nehmen Sie ein Upgrade Ihrer Lizenz vor:

  1. Gehen Sie zur Seite zum selbstständigen Upgrade.
  2. Geben Sie Ihre Seriennummer, Ihren Produktschlüssel und Ihre E-Mail-Adresse ein.
  3. Klicken Sie auf Berechtigung prüfen.
  4. Wenn Sie zu einem Upgrade berechtigt sind, wählen Sie Lizenz-Upgrade durchführen.

Für Ihre Lizenz wurde ein Upgrade vorgenommen. Suchen Sie in Ihrer E-Mail nach Ihrem neuen Lizenzzertifikat, das eine neue Seriennummer und einen neuen Produktschlüssel enthält.

Wenn Sie keine aktive Wartungsvereinbarung für Ihre Lizenz haben
Wenn Ihre Lizenz keine aktive Wartungsvereinbarung hat oder die Vereinbarung abgelaufen ist, können Sie ein Upgrade zu einem ermäßigten Preis erwerben. Um ein Upgrade zu kaufen, besuchen Sie den Bluebeam Webstore. Wenn Sie über keine Wartungsvereinbarung verfügen und Revu innerhalb von 30 Tagen nach einer größeren Veröffentlichung erworben haben, haben Sie Anspruch auf ein kostenloses Upgrade.

Checken Sie vor einem Upgrade alle Projektdateien ein und laden Sie alle in Sitzungen ausstehenden Markups hoch. Überprüfen Sie auch die Kompatibilitätstabelle, um sicherzustellen, dass die neueste Version von Revu mit Ihren Anwendungen kompatibel ist.

So nehmen Sie ein Upgrade Ihrer Lizenz vor:

  1. Gehen Sie zum Bluebeam Webstore.
  2. Wählen Sie ein Produkt aus oder klicken Sie auf Kaufen.
  3. Klicken Sie auf Upgrade einer älteren Version von Revu durchführen.
  4. Legen Sie die Anzahl der Einzellizenzen fest, für die Sie ein Upgrade durchführen möchten, und klicken Sie dann auf Hinzufügen.
  5. Folgen Sie den Bildschirmanweisungen für Wartungs- und Schulungsoptionen.
  6. Klicken Sie auf Weiter zum Auschecken.
  7. Melden Sie sich bei Ihrem Konto an oder erstellen Sie ein neues.
  8. Geben Sie die Seriennummer Ihrer vorhandenen Lizenz ein. Sie sind sich nicht sicher, wo Sie sie finden?
  9. Schliessen Sie Ihren Kauf ab, indem Sie den Anweisungen auf dem Bildschirm folgen.

Für Ihre Lizenz wurde ein Upgrade vorgenommen. Suchen Sie in Ihrer E-Mail nach Ihrem neuen Lizenzzertifikat, das eine neue Seriennummer und einen neuen Produktschlüssel enthält.

Benutzer mit Open License
Als Benutzer mit einer Open License haben Sie Anspruch auf ein kostenloses Upgrade auf jede neue Version von Revu. Sie können jederzeit ein Upgrade Ihrer Revu-Lizenz durchführen, indem Sie eine neue Seriennummer und einen neuen Produktschlüssel vom Bluebeam Gateway abrufen. Bitte beachten Sie, dass nur Kontoadministratoren ein Upgrade der Lizenz durchführen können.

Checken Sie vor einem Upgrade alle Projektdateien ein und laden Sie alle in Sitzungen ausstehenden Markups hoch. Überprüfen Sie auch die Kompatibilitätstabelle, um sicherzustellen, dass die neueste Version von Revu mit Ihren Anwendungen kompatibel ist.

So rufen Sie Ihren neuen Produktschlüssel ab:

  1. Melden Sie sich im Bluebeam Gateway an.
  2. Wählen Sie Ihr Konto.
  3. Klicken Sie auf Revu-Lizenzen verwalten.
  4. Klicken Sie auf eine Seriennummer, um die Seite „Details“ für diese Einzellizenz anzuzeigen.
  5. Kopieren Sie den neuen Produktschlüssel in die Registerkarte „Open Licenses“.

Jetzt können Sie die neueste Version von Revu registrieren. Sie können die gleiche Seriennummer wie zuvor verwenden, müssen aber Ihren neuen Produktschlüssel eingeben. Weitere Informationen finden Sie im Handbuch zum Bluebeam Gateway.

Nächste Schritte: Revu installieren und registrieren

Nun, da Sie Ihre Lizenz aktualisiert haben, ist es an der Zeit, Revu zu installieren und zu registrieren. Detaillierte Anweisungen finden Sie im Installationshandbuch für Revu und auf der Seite Revu-Registrierung.Wenn Sie Revu auf mehreren Computern einsetzen, lesen Sie bitte die Seite Bereitstellung von Revu.

Haben Sie Fragen?

Wenden Sie sich an unser Team für Lizenzierung.

Related Articles