So sichern Sie Ihre Studio-Daten

Am 21. März 2023 wird die Unterstützung von Revu 2019 und älter eingestellt. Benutzer:innen dieser Versionen können sich dann nicht mehr bei Studio anmelden. Führen Sie ein Upgrade auf Revu 20 oder Revu 21 durch, damit Sie weiterhin auf Studio und Ihre Daten zugreifen können.

Dieser Artikel bezieht sich auf:

  • Revu 2019
  • Revu 2018
  • Revu 2017 und älter

Vor dem offiziellen Einstellungsdatum von Revu 2019 und älter (21. März 2023) müssen Sie ein Back-up Ihrer Studio-Sitzungen und/oder -Projekte erstellen, um sicherzustellen, dass Sie keine wichtigen Projektdaten verlieren. In diesem Artikel erfahren Sie, wie Sie Ihre Sitzungen und Projekte herunterladen, sodass Sie sie in eine unterstützte Version hochladen können, wenn Sie nach dem Einstellungsdatum ein Upgrade durchführen.

Wenn Sie vor dem Einstellungsdatum ein Upgrade auf Revu 21 oder Revu 20 vornehmen, bleiben Ihre Daten auf dem ursprünglichen Studio-Server bzw. in der ursprünglichen Region verfügbar und Sie müssen Ihre Sitzungen und Projekte nicht sichern.

Beenden und Sichern Ihrer Studio-Sitzungen

Bevor Sie Ihre Sitzungsdateien herunterladen, müssen Sie zuerst die Sitzung beenden. Nur Moderator:innen und Benutzer:innen mit der Berechtigung „Vollständige Kontrolle“ können eine Sitzung beenden. Gehen Sie dabei wie folgt vor:

  1. Treten Sie der Sitzung bei und stellen Sie sicher, dass zurzeit niemand anderes aktiv ist.
  2. Wählen Sie im Menü „Sitzungsname und -ID“ die Option Sitzung beenden aus. Das Dialogfenster „Sitzung beenden“ wird geöffnet.

  3. Sollen die Markierungen bestimmter Teilnehmer:innen berücksichtigt werden, wählen Sie deren Namen in der Liste Markierungen einschließen aus.
    Markierungen, die in einer Sitzungs-PDF enthalten sind, können nach dem Hochladen in eine neue Sitzung nicht mehr bearbeitet werden.
  4. Wählen Sie In Ordner speichern aus. Mit dieser Option werden die Sitzungsdokumente in dem angegebenen Ordner gespeichert, wodurch sichergestellt wird, dass die Originaldateien nicht überschrieben werden. Wenn der Standardordner geändert werden soll, wählen Sie das Symbol „Durchsuchen“ und navigieren Sie zu einem neuen Speicherort. Sie können auch Sitzungsunterordner auswählen, um einen Unterordner mit dem Sitzungsnamen am angegebenen Ort zu erstellen.
  5. Mit Dateien nach Beendigung schließen werden alle Sitzungsdateien geschlossen, die aktuell in Revu geöffnet sind.
  6. Wenn Sie einen Bericht für die Sitzung erstellen möchten, wählen Sie die Option Bericht erstellen aus.Weitere Informationen zu den Arten von Sitzungsberichten und den entsprechenden Einstellungen finden Sie unter Erstellen eines Sitzungsberichts.
  7. Wählen Sie OK und die Sitzung wird beendet.

Beim Beenden der Sitzung werden die Sitzung selbst und alle dazugehörigen Dateien vom Studio-Server entfernt.

Wenn Sie Sitzungsdokumente wiederherstellen möchten, müssen Sie zunächst die Sitzung reaktivieren (innerhalb eines begrenzten Zeitraums) und dann die gewünschten Sitzungsdokumente wiederherstellen [EN].

Sichern Ihrer Studio-Projekte

Um Ihre Studio-Projektdateien zu sichern, können Sie sie auf ein lokales oder ein Netzlaufwerk herunterladen.

  1. Öffnen Sie das Projekt in Studio.
  2. Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf den Projektstammordner, einen Unterordner innerhalb des Projekts oder eine einzelne Datei und wählen Sie Kopie herunterladen aus. Wenn Sie den Projektstammordner oder einen Unterordner herunterladen, erscheint das Dialogfenster Bitte wählen Sie einen Ordner zum Herunterladen aus. Wenn Sie eine einzelne Datei herunterladen, wird das Dialogfenster Speichern unter angezeigt.
  3. Navigieren Sie zum gewünschten Speicherort und wählen Sie Ordner auswählen (wenn Sie einen Ordner herunterladen) oder Speichern (wenn Sie eine einzelne Datei herunterladen).
    Wenn Sie einen Projektordner herunterladen, werden alle seine Inhalte (einschließlich Unterordner) und seine Struktur heruntergeladen. Wenn Sie den Projektstammordner herunterladen, werden alle Projektordner und Dokumente heruntergeladen.
    Wenn bei einem oder mehreren Ordnern die Ordnerberechtigungen auf Ausgeblendet gesetzt sind, werden diese Ordner nicht heruntergeladen, selbst wenn sie in dem Ordner oder Projekt enthalten sind, den bzw. das Sie herunterladen. Weitere Informationen finden Sie in diesem Artikel.

Wenn Sie weitere Fragen zur Einstellung von Revu 2019 und älter haben, lesen Sie bitte unsere FAQ zum Ende der Lebensdauer (EOL).

Anleitungen

Revu 2017 und älter

Revu 2018

Revu 2019

Eingestellte Produkte (EOL)

Ältere Versionen

Studio

Die Produkte Revu 2019 und älter haben das Ende ihrer Lebensdauer erreicht. Sichern Sie Ihre Studio-Daten in diesen Versionen vor dem offiziellen Einstellungsdatum.

Related Articles