Erklärung des Ansichtsmodus (früher Bluebeam Vu) und des Markupmodus

Gilt für:

  • Revu 20
  • Revu 2019
  • Revu 2018

Vu ist jetzt Teil des Ansichtsmodus

Vu wurde als eigenständiges Produkt eingestellt. Die entsprechende Funktionalität steht jetzt im Ansichtsmodus von Revu zur Verfügung.Um diese Funktionalität zu nutzen, müssen Sie statt Vu jetzt Revu herunterladen und Als Testversion verwenden anklicken, wenn Sie zur Registrierung Ihrer Software aufgefordert werden. Sie erhalten 30 Tage lang kostenlos Zugriff auf sämtliche Funktionen von Revu. Nach Ablauf der Testversion können Sie Revu weiterhin im Ansichtsmodus verwenden.

Die Funktionen des Ansichts- und Markupmodus

Im Ansichtsmodus können Sie auf Messwerkzeuge zugreifen, an Studio-Sitzungen teilnehmen und Dokumente anzeigen. Darüber hinaus stehen Ihnen im Ansichtsmodus u. a. folgende Funktionen zur Verfügung: MultiView, MultiView Extended, Präsentationsmodus und Profile. Die Nutzung des Ansichtsmodus ist besonders hilfreich, wenn Sie Revu mit einer Open Licence verwenden (siehe unten).Während einer Studio-Sitzung bietet der Ansichtsmodus Zugriff auf viele Markup- und Werkzeugsetfunktionen, die normalerweise für lizenzierte Benutzer von Revu reserviert sind, wie Messwerkzeuge, Kommentare und Markups.Der Markupmodus bietet Ihnen in vollem Umfang Zugriff auf die jeweils in Ihrer Edition verfügbaren Funktionen von Revu. Vom Menü Revu aus können Sie von einem Modus zum anderen wechseln.

Ansichtsmodus und Markupmodus in Revu
Wechseln Sie über den Menüpunkt „Revu“ zwischen dem Ansichtsmodus und dem Markupmodus.

Die Vorteile des Ansichtsmodus

Der Ansichtsmodus ist vor allem für Benutzer gedacht, die Revu nicht registriert haben bzw. eine Open License nutzen. Wenn das auf Sie nicht zutrifft, brauchen Sie nur den Markupmodus.Wenn Sie jedoch zu einer dieser beiden Gruppen gehören, bietet Ihnen der Ansichtsmodus vor allem zwei Vorteile:

  • Unregistrierte Benutzer – Wenn Sie sich nach Ablauf Ihrer Testversion von Revu gegen den Erwerb einer Lizenz entscheiden, können Sie Revu weiterhin kostenlos im Ansichtsmodus nutzen.
  • Benutzer mit Open License – Im Ansichtsmodus können Sie alle Grundfunktionen von Revu nutzen (siehe oben), ohne eine Einzellizenz aus dem Lizenzpool Ihrer Firma zu besetzen. Wenn Sie aus dem Markupmodus in den Ansichtsmodus wechseln, wird die von Ihnen besetzte Einzellizenz frei und kann dann von einem Kollegen genutzt werden.
    Wenn beim Öffnen von Revu sämtliche Einzellizenzen in Ihrem Lizenzpool besetzt sind, wird Revu automatisch im Ansichtsmodus geöffnet.

Nutzen des Ansichtsmodus in Studio

Im Ansichtsmodus können Sie nur an Studio-Sitzungen teilnehmen und Sitzungsdokumente anzeigen.Sie können auch Dateien aus Studio-Projekten auschecken, um Formulare auszufüllen und Dokumente zu unterschreiben. Wie bei Sitzungen ist das Hinzufügen von Dateien nicht erlaubt.

Deaktivierte Funktionen im Ansichtsmodus

Die folgenden Aktionen sind im Ansichtsmodus deaktiviert und zwar unabhängig von Ihren Berechtigungen:

  • Erstellen eines neuen PDFs
  • Hinzufügen von Dateien zu einer Sitzung
  • Speichern von Kopien der Sitzungsdateien
  • Hinzufügen von Markups zu einem PDF außerhalb einer Sitzung

Wenn Sie nicht in einer Sitzung arbeiten, sind die meisten Werkzeuge deaktiviert und erscheinen ausgegraut. Bestimmte Menüs sind ebenso nicht verfügbar (z. B. der Menüpunkt „Dokument“).

Revu bietet zwei verschiedene Verfahren zum Hinzufügen digitaler Signaturen zu einer PDF-Datei an, die beide in Situationen eingesetzt werden können, in denen mehrere Signaturen erforderlich sind.

Related Articles